Archiv für November 2013

Wooden Peak mit „Polar“ im Action House

Freitag, 29. November
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Vorverkauf // Bandinfo // Facebook-Event

WOODEN PEAK sind Sebastian Bode und Jonas Wolter. Zu ihrem ehrgeizigen Programm gehört, so gut wie alles live und elektronisch zu spielen, was als Zweimannorchester möglich ist. Gitarre, Schlagzeug und Stimme wird dabei mit Fußorgel und Elektronik verfeinert. Zwar sind WOODEN PEAK nicht bis zur Arktis gegangen, um ihr mittlerweile drittes Album „Polar“ zu produzieren, haben aber doch einiges an Strecke zurückgelegt. Aus einem Wald in Ostvorpommen nach Leipzig übergesiedelt, haben sie dort erste Songskizzen und Demos erstellt. Mit Sounds aus einem freiliegenden Stück der nordeuropäischen Erdgasleitung hat es so auch ein Stück Sibirien auf „Polar“ geschafft.

Lilly im Action House-Wohnzimmerkonzert

Danke an Lilly fürs Bude-Vollmachen! Wer die Frau mit der Hammer-Stimme buchen will, hier entlang: http://lillymusic.com/de/

CRASHKURS FILMPRODUKTION

Der Filmkurs geht in die dritte Runde!

Für alle, die Kurzfilme // Imagefilme // Musikvideos // Kunstvideos // Videoinstallationen produzieren und bearbeiten lernen möchten.

Diesmal haben wir das Seminar in ein Crashkurs Format umgewandelt, um in dieser schnelllebigen Zeit die wichtigsten Inhalte in kurzer Zeit vermitteln zu können.

// Es gibt an dem Wochenendkurs theoretische Impulse zu Filmgeschichte, Anleitung zum Schreiben des Drehbuchs, eine alternative Methode des Storyboardings und Zeit für den Filmdreh erster Szenen.
// Wir haben Kameras vor Ort, die du benutzen kannst, allerdings dürfen auch alle Smartphonefans sich vortrauen und staunen, was mit kleinen Geräten möglich ist.
// An einem Folgetermin findet eine abschließende Session zum Thema Videoschnitt und Nachbearbeitung statt. Wer zuhause keine Filmsoftware hat, darf gerne während unserer Coworkingzeiten einen Platz am Action House Computer reservieren.
// Bei Interesse würden wir den Kurs gerne bilingual (Englisch) anbieten.

Hier der gesamte Ablauf Crash Kurs Filmproduktion.

Termine:
23./24.11.2013
18./19.01.2014 (jeweils mit Folgetermin Filmschnitt und Nachbearbeitung)

Preise:
Wochenendseminar und Folgetermin Filmschnitt / Farbkorrektur / Titel:
Schüler / Studenten: 125,- € p.P.
Erwerbstätige: 150,- € p.P.

VORWEIHNACHTSBONUS:
Für den ersten Termin bieten wir einmalig einen Sonderpreis von 100,- € für Studenten und 120,- € für alle anderen an.

Ob wir gemeinsam ein oder mehrere Drehbücher entwickeln oder die Teilnehmer schon eigene Ideen haben, die sie mit der Gruppe umsetzen möchten, werden wir in der ersten Session besprechen. Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt auf das kreative Potenzial, das sich für gewöhnlich in diesem Kurs entwickelt!

Anmeldung und Fragen:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Direkter Ticketverkauf hier.
Bei weiteren Fragen gerne direkt Chad Sentman anschreiben über film@actionhouse.org.

Get Adobe Flash player