Lehrplan für den Kurs „Filmproduktion“

Achtung: Die Termine haben sich geändert. Die erste Sitzung des praktischen Kurses zur Filmproduktion findet am 28.10. um 17:30 Uhr statt. Kommender Freitag findet stattdessen unser zweiter Kurs zur Filmgeschichte statt. Bei Interesse meldet euch bei uns unter ActionHouseHD AT gmail DOT com. Die Termine des untenstehenden Lehrplans wurden aktualisiert.

Dieser Lehrplan ist ein vorläufiger Plan, Termine sowie Inhalt können sich im Laufe des Kurses den Bedürfnissen der Teilnehmer entsprechend ändern!

Wir möchten die Teilnehmer des Kurses durch die gesamte Produktion eines Kurzfilms führen und ihnen somit einen Überblick, sowie Einblick in jeden Bereich der Produktion gewähren. Dabei werden wir sowohl über professionelles Filmemachen reden, als auch über die Möglichkeiten einer No-Budget-Produktion. Um das Gelernte gleich umzusetzen, wird im Laufe des Kurses mindestens ein Kurzfilm entstehen.

Wenn du Interesse an diesem oder auch anderen filmbezogenen Kursen hast, füll einfach das Formular am Ende aus.

Phase 1: Vorproduktion

28. Oktober  2011, 17:30 Uhr
Von der Idee zu einem Script!In dieser Sitzung werden wir den Teilnehmern Anregungen und Hilfestellung zur Entwicklung einer Idee, sowie eine kleine Einführung in das kreative Schreiben geben. Außerdem werden sie  über die allgemeine Richtlinien zum Verfassen eines Drehbuches unterrichtet. Evtuell wird unterstützende Software vorgestellt. Aufgabe: Entwicklung und Ausreifen einer Idee, sowie Verfassen eines Drehbuches!
11. November 2011, 17:30 Uhr Vom Text zur bildlichen Gestaltung!
In dieser Sitzung wird es darum gehen, die fertigen Drehbücher in Bilder umzusetzen und so die Kameraeinstellungen zu planen.Hierbei werden wir über Bildkompositionen, Mise-en-scène, Aufnahmewinkel Perspektiven und Kamerabewegungen reden und anschließend Anleitung zum Erstellen eines Storyboards geben.
Aufgabe: Verfassen eines Storyboards!
25. November 2011, 17:30 Uhr Im Anschluss an die letzte Sitzung wird es nun um die farbliche Gestalltung und Ausleuchtung gehen. Dies beinhaltet auch Linsen und Filter, sowie technisches Know-How zur Bedienung einer Kamera. Aufgabe: Erstellen eines Shooting scripts und Casten der Schauspieler!

 

Phase 2: Produktion

9. Dezember 2011, 17:30 Uhr Vom Drehbuch auf den Film!
Dies soll die letzte Sitzung kurz vor dem eigentlichen Dreh sein. Die Teilnehmer sollen ihn genau und bis ins Detail planen. Desweiteren wird es eine Einführung in das Schauspielern vor der Kamera, sowie den in den Ablauf eines Drehtages und die Aufgaben eines Regiesseurs geben.
Aufgabe: Filmdreh!

 

Phase 3: Postproduktion

6. Januar 2012, 17:30 Uhr Vom Film auf die DVD!
Schon während der Drehzeit, wollen wir schon über die nächsten Schritte, nämlich das Filmschneiden, zunächst in der Theorie, sprechen. Im zweiten Teil wird es um Musik, Tonaufnahmen und Soundeffekte gehen. Erste Aufnahmen können vorgestellt und besprochen werden.
Aufgabe: Filmdreh!
20. Januar 2012, 17:30 Uhr In dieser letzten Sitzung soll es um Software zum Filmschneiden und sowie zum Bearbeiten von Tonaufnahmen gehen. Vorraussichtlich werden wir eine Einführung in Adobe Premiere Pro oder Final Cut geben. Aufgabe: Schnitt!
3. Februar 2012, 17:30 Uhr Diese Sitzung ist für das Klären von Fragen und weitere Hilfestellung bei der Vollendung des Projektes vorgesehen. Aufgabe: Schnitt!

 

Phase 4: Screening!

25. Februar 2012 ? Von der DVD auf die Leinwand!
An diesem Tag wollen wir die produzierten Kurzfilme präsentieren und die Besten auszeichnen!
Um angemessene Kleidung wird gebeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player