Tag Archiv für coworking

Action House im heimathafen Wiesbaden

Hier wollten wir schon immer mal hin. Im Mai war es endlich soweit: Wir waren mit einem größeren Team (mitsamt Kindern) bei Dominik, Abi und Bine im heimathafen Wiesbaden.

Team (zu Besuch im heimathafen Wiesbaden)

DSC_8675 DSC_8649 DSC_8644 DSC_8639

Wir lieben den heimathafen, weil er genau den Freiraum und die Atmosphäre bietet, die man braucht, um kreative Einfälle zu bekommen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Vorne ein Café mit gelegentlichen Konzerten, dahinter ein Coworking-Raum mit Tagesplätzen und ein kleiner Konferenzraum, beide in genial simplem Design. Darüber, im 1. Stock, eigene Büroräume, Küche, feste Coworking-Plätze und ein großer Konferenzraum.

Wenn ihr mal in Wiesbaden seid, unbedingt hingehen!

Danke an Olive Green Anna für die Bilder.

Coworking-Workshop

Insgesamt sehr spannend und vernetzungsstark war der von Frank Zumbruch initiierte Workshop zum Thema Coworking. Das Action House war auch dabei. Wir erfuhren vieles an diesem Tag über Hubs, Fab Labs, In- und Outsourcing, Tools, Communities, Barcamps, Business Parks, Start-ups und Freelancer. Dozenten und Coworking-Betreiber gaben ihr geballtes Wissen an die Interessierten der Stadt weiter, die anschließend auch unser kleines Jelly-Büro besuchten.

Wir freuen uns sehr über das rege Interesse, sagen aber: irgendwann muss man in einem Coworking-Büro auch mal arbeiten! Das tun wir heute ab 10 Uhr.

Und weil wir es nicht lassen können, hier ein Link zum aktuellen Lagebericht der Raumvergabe in Heidelberg.

Get Adobe Flash player