Tag Archiv für indie-folk

19. Januar, 20 Uhr: Wohnzimmerkonzert mit Binoculers

Binoculers „verzaubert die Menschen. Mit leisem Indie-Folk, Popmusikminiaturen, Spieluhrmelodien und viel künstlerischer Fantasie,“ so der Rolling Stone zu ihrem Debütalbum 2010. Sängerin Nadja Rüdebusch ist jetzt mit ihrem aktuellen Album „There Is Not Enough Space In The Dark“ (Okt. 2012) unterwegs. Mit Keyboards, Glockenspiel und Loopmaschine entstehen dabei Lieder, in denen lichte und schattige Momente einander abwechseln. Support: Black Ribbon.

19. Januar, 20 Uhr
Action House Heidelberg
Eintritt: 7/ 5 Euro (ermäßigten Eintritt erhalten Schüler, Studenten und Arbeitslose gegen Vorlage eines gültigen Ausweises)
Online-Tickets hier
Teilnehmen am Facebook Event

Tickets bestellen

Misleading Color im Marstallcafé: 12. Juli

Misleading Color aus dem Action House wagen den Spagat zwischen Indie-Pop und afrikanischen Beats. Die Lieder von Singer-Songwriter Christoph leben von ihrer Dramatik und einem dichten akustischen Arrangement.

Diesen Donnerstag, den 12. Juli um 20 Uhr auf der Livebühne im Marstallcafé (Adresse: Marstallhof 1, 69117 Heidelberg). Der Eintritt ist frei!

Wohnzimmerkonzert mit Perry O’Parson

Perry O’Parson ist ein Meister der rauen und dennoch eingängigen Töne. Der Karlsruher Singer-Songwriter bringt mit seinem amerikanisch klingenden Indie-Rock einen Hauch Melancholie ins Action House. Besser kann man das Heidelberger Wohnzimmerkonzert nicht in die Sommerpause verabschieden!

Sonntag, 15. Juli, 20 Uhr im Action House, Bergheimer Straße 131
Eintritt 5 €, hier gehts zum VVK.

Wohnzimmerkonzert im Juni: Misleading Color

Am 2. Juni ist das Action House Gastgeber für eine ganz neu gegründete Band: Misleading Color  geben bei uns ihr Debütkonzert, bevor sie auf weiteren Heidelberger Bühnen zu hören sind.

Misleading Color ist halb-akustischer Indie-Folk vom Feinsten. Hinter dem illustren Namen verbargen sich bisher Singer-Songwriter Christoph Stawenow und Percussionist Ben Ziech. Die zwei aus dem Bergheimer Hinterhof setzen auf Dichte und Dramatik und haben nun gefunden, was ihnen bisher dazu an Verstärkung noch fehlte: Nelly am Cello, Susanne an der Klarinette und Sabine am Drumset. Mit dieser Truppe lassen sie die ruhigen Klänge gerne auch mal hinter sich. Kommt und hört selbst!

Datum: 02. Juni 2012, 20 Uhr
Location: Action House Heidelberg, Bergheimer Straße 131
Eintritt: 5 €
Hier gehts zum Vorverkauf

WAS IST EIGENTLICH EIN WOHNZIMMERKONZERT?

 

Get Adobe Flash player