Tag Archiv für indie-pop

Lilly im Action House-Wohnzimmerkonzert

Danke an Lilly fürs Bude-Vollmachen! Wer die Frau mit der Hammer-Stimme buchen will, hier entlang: http://lillymusic.com/de/

1. November: Lilly beim Wohnzimmerkonzert

lilly_kleinWillkommen zu unseren Wohnzimmerkonzerten im Herbst. 
LILLY macht den Auftakt:
Freitag, 01. November
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Vorverkauf // Bandinfo // Facebook-Event
„Lilly, die junge Sängerin aus Würzburg, sieht nicht so aus wie sie singt! Dass in dieser Gestalt so eine Stimme steckt, lässt sich kaum erahnen. Begonnen als „Lilly Among Thorns“, ist sie aktuell dabei, sich neu zu (er)finden und balanciert dabei gekonnt zwischen Soul und Pop – voller Leidenschaft und Sehnsucht, voller Wut und Ungeduld, voller Leben.“

/ / /
Weitere Termine

MO  18.11.
KIM JANSSEN
Indie Folk // NL

FR  29.11.
WOODEN PEAK
Nordic Electronic // Rostock

FR  13.12.
MINE 
Melancholic Pop // Darmstadt
Support. Bischler

Anstatt Blumen waren hier!

Pete Dueckmann @ Wohnzimmerkonzert 15. Juni

Diesen Samstag, 15. Juni im Action House: Pete Dueckmann. Äußerst vielversprechend: Sein erste EP „Beat My Heart“. Hier verschmelzen Petes kraftvolle Stimme mit zarter instrumentaler Begleitung. Oder nennt es: Piano-Pop meets Banjo-Folk. Ohrwurmcharakter inklusive. Aus Erfahrung lohnt es sich, Tickets im Vorverkauf zu kaufen!

15. Juni, 20 Uhr
Eintritt: 7 Euro
Ermäßigt: 5 Euro
Vorverkauf: http://actionhouse.org/events/konzerte/

Musik gibts hier: http://petedueckmann.jimdo.com/
hier gehts zum Facebook Event

Franz White @ Heidelberger Wohnzimmerkonzert

 

FRANZ WHITE im Action House
Montag, 18. Februar, 20 Uhr
Online-Tickets hier.
Preise: 7 / 5 Euro (Ermäßigten Eintritt erhalten Schüler, Studenten und Arbeitslose gegen Vorlage eines gültigen Ausweises)

Facebook Event

Nicht jedem Mann würde man die fast naive Offenheit verzeihen, mit der er von kleinen Alltagsbegebenheiten und zarter Liebe singt. Aber Franz White beherrscht die Verletzlichkeit des Indie Pop wie kein Zweiter. Sein neues Album „Colour Me“ gleicht einer rasanten Fahrt, vorbei an hübschen Mädchen, Bäumen, Kathedralen, durch den urbanen Dschungel und wieder raus aufs freie Feld. Dabei verlässt sich der Barde der Mannheimer Pop Academy nicht nur auf seine außergewöhnliche Stimme. Zusammen mit Christoph Schnell (Percussion) bastelt er auch an komplexeren Arrangements. Und das klingt dann so:

Get Adobe Flash player